Nächste Wanderung (122.)

Vom S.- Bahn Karow zu den Teichen und durch den Bucher Forst
Im Nordosten von Berlin beginnen wir unsere Wanderung am S-Bahnhof Karow. In Sicht kommen schon bald die Karower Teiche, eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Berlins, das für viele Tierarten geradezu einen idealen Lebensraum bietet. Eine ruhige Wasserfläche, dichte Schilfgürtel am Ufer sowie alte, teilweise recht bizarr aussehende Bäume mit verschlungen knorrigen Ästen dienen als Rastplatz für zahlreiche Vogelarten.
Nach einer Umrundung der Teiche gelangen wir in den Bucher Forst (im eigentlichen Sinn ist es die Bezeichnung eines Hochwaldes) und genießen den schmalen Weg an der Bogenseekette.
Am Kunstpfad vorbei ist dann unser Ziel der S.-Bahnhof Röntgental, wo wireine Stärkung beim „Italiener“ verdient haben.
Datum: Donnerstag, den 22. November 2018
Treff: 09.50 Uhr S.Bhf. Bellevue (Bartningallee)
Fahrschein: Hinfahrt AB, zurück ABC
Wegstrecke: 11 km
Zustiegsmöglichkeit (122.)
122. Wegroute Wk
122. Wegroute GE

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s